Windheim — Am kommenden Samstag, 5. Mai, findet ein großer "Tag der offenen Tür" an der Offenen Ganztagesschule in der Grund- und Mittelschule Windheim statt.Von 10 Uhr bis 15 Uhr erwartet alle Besucher ein buntes Programm.
Viele Mitmach-Aktionen, eine Karate-Vorführung, Entspannung und Meditation, Vorlesegeschichten und natürlich jede Menge wissenswerte Infos über die unter der Trägerschaft des BRK-Kreisverbands Kronach stehende Offene Ganztagesschule erwartet die Besucher. Von 10 bis 15 Uhr bietet sich allen Interessierten die Möglichkeit, das pädagogische Personal kennenzulernen und die Offene Ganztagesschule mit allen Sinnen zu erleben. Hierzu zählt beispielsweise auch eine interessante Karate-Vorführung um 11 Uhr.


Malwettbewerb und Workshop

Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können alle Kinder bei einem Mal-Wettbewerb mit Zuckerkreide, bei dem jedes Bild gewinnt. Es gibt fünf tolle Haupt- und viele schöne Mitmach-Preise. In einem Workshop können bunte Buttons mit dem neuen Logo der Offenen Ganztagesschule angefertigt werden. Angebote zur Entspannung und Meditation versprechen eine "Reise in das Land der Träume" - ebenso wie Vorlese-Aktionen mit spannenden oder auch lustigen Geschichten für Groß und Klein.
In lockerer entspannter Atmosphäre können alle Besucher Einblick in die neuen Räume beziehungsweise den Tagesablauf nehmen und dabei mit dempädagogischen Personal ins Gespräch kommen. Eine Voranmeldung für das Schuljahr 2018/19 ist gerne möglich. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen, frische Waffeln, hausgemachte Brotaufstriche sowie kühle Getränke - darunter auch eine selbst hergestellte Waldmeisterbowle. Das Team der Offenen Ganztagesschule Windheim lädt alle Interessierten herzlich ein und freut sich auf gemeinsame Stunden.