Die traditionelle Georgsprozession findet am Sonntag, 22. April, statt. Sie soll an die Rettung der Stadt Brückenau durch den Heiligen Georg erinnern.Vorbereitet wird die Prozession vom Ökumene Ausschuss der katholischen und evangelischen Gemeinde. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Georgshäuschen Richtung Staatsbad. Die Prozession führt über die evangelische Friedenskirche und am alten
Rathaus vorbei zur katholischen Stadtpfarrkirche. Musikalisch wird sie von den Georgibläsern begleitet. Im Anschluss an die Prozession ist der gemeinsame Ausklang im neuen Rathaus geplant. sek