Der Kreuzweg in Gundelsheim wird traditionsgemäß wieder ökumenisch begangen. Evangelische und katholische Christen beten, verbunden in der Ökumene, Teile des Kreuzwegs. Abmarsch ist am Karfreitag um 7 Uhr an der Pfarrkirche. Der Weg führt über sechs Stationen zur Kirche zurück, wo hernach ein gemeinsames spartanisches Frühstück auf die Teilnehmer wartet. Es lädt ein der Pfarrgemeinderat Gundelsheim. red