Am Montag, 17. September, lädt der ÖDP-Kreisverband Kulmbach-Lichtenfels um 19.30 Uhr in die Gaststätte "Wallachei" ein, um der Bevölkerung den "besseren Bayernplan" für die Zukunft des Landes vorzustellen. Nach einem allgemeinen Überblick werden die Landtagsdirektkandidaten Thomas Müller (Burgkunstadt, für den Stimmkreis Lichtenfels, Kronach) und Reinhard Englert (Mainroth, für den Stimmkreis Kulmbach, Wunsiedel) in Kurzreferaten zu den Themen "Schutz der analogen Kindheit", "die Wirtschaft muss dem Allgemeinwohl dienen", "Demokratie bewahren" und "Reform in der Landwirtschaft gemeinsam mit den Bauern" vorstellen und darüber diskutieren. red