Das ÖDP-Bienenrettungsmobil und ein Infostand des Erlanger Aktionsbündnisses "Rettet die Bienen!" steht am morgigen Samstag, 25. August, am Erlanger Hugenottenplatz für Informationen bereit.

Von 10 bis 15 Uhr stehen der ÖDP-Kreisvorsitzende Joachim Jarosch sowie die Stadträtin Barbara Grille und zahlreiche weitere Aktive, die sich gegen das Bienensterben einsetzen, für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

"Wir freuen uns über die bisher sehr große und positive Resonanz zu unserem (...) Volksbegehren", erklärt Grille. "Inzwischen wurden mehr als 1500 Unterschriften gesammelt. Bis Anfang September werden wir hoffentlich unser Ziel von 2000 Unterschriften aus der Stadt und dem Landkreis erreicht haben." red