Am Donnerstag, 2. Mai, findet ab 12.30 Uhr in der Tierzuchthalle (Adolf-Wächter-Straße 9) die nächste Nutzkälberversteigerung des Rinderzuchtverbands Oberfranken statt. Zum Auftrieb gelangen circa 950 männliche/70 weibliche Kälber der Rasse Fleckvieh im Gewichtsbereich von 60 bis 120 Kilogramm. red