In der Horsdorfer Straße wurde am Samstagmittag ein Pkw-Fahrer wegen seiner unsicheren Fahrweise kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der 39-jährige Fahrer aus Nürnberg offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Deshalb wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.