Eine 19-jährige Schülerin aus Baiersdorf (Kreis Erlangen-Höchstadt) hat am Montag gegen 23 Uhr über Notruf 112 mitgeteilt, dass ihr Vater aus dem Fenster springen möchte. Beim Eintreffen der Polizeistreife stellte sich der Sachverhalt aber ganz anders dar. Keiner der Beteiligten wollte mehr etwas von der Mitteilung wissen, sie stempelten die ganze Sache als Überreaktion ab. Gegen die Anruferin wird nun eine Anzeige wegen Missbrauchs von Notrufen erstattet