Unngeschlagen wollen die Fußballer der SpVgg Lauter bleiben, wenn sie in der Kreisklasse Bamberg, Gruppe 1, am heutigen Samstag (15 Uhr) beim Verfolger FC Wacker Bamberg (4.) zu Gast sind. Ihren Heimvorteil nutzen möchten am Sonntag (15 Uhr) die SG Reckendorf/Gerach (7.) gegen den SV Dörfleins II (12.) und die DJK Priegendorf (14.) gegen den FC Viereth (11.). FC Wacker Bamberg - SpVgg Lauter

Nach dem 0:4 der DJK Don Bosco Bamberg III gegen Kemmern ist der Vorsprung der SpVgg Lauter auf elf Punkte angewachsen. Das Titelrennen dürfte entschieden sein. Nun gastieren die Mannen um Spielertrainer Cron beim Tabellenvierten FC Wacker Bamberg, eine Aufgabe, die auch lösbar ist.

SpVgg Trunstadt - FC Rentweinsdorf

Nach dem überraschenden 1:2 zuletzt gegen Reckendorf/Gerach ist der FC Rentweinsdorf bei der SpVgg Trunstadt auf Wiedergutmachung aus, um Rang 2 nicht ganz aus den Augen zu verlieren. Um das Vorhaben zu realisieren, bedarf es jedoch einer Steigerung in allen Mannschaftsteilen gegenüber dem Vorsonntag. SC Kemmern - FC Baunach Im Derby ist der FC Baunach (6.) beim SC Kemmern zu Gast, der im Kampf um Platz 2 noch voll im Rennen ist und in der Tabelle nur einen Zähler hinter der DJK Bamberg III rangiert. Der Gast muss Leistung bringen, will er mithalten. Doch letztlich geht es für den FC um nicht mehr allzu viel, da der Rückstand auf den zweiten Platz schon elf Punkte beträgt.

SG Reckendorf/Gerach - SV Dörfleins II

Der Auswärtssieg in Rentweinsdorf sollte die der SG Reckendorf/Gerach gestärkt haben, um im Heimspiel gegen den SV Dörfleins II weitere Punkte aufs Konto zu bringen. Die SG lieferte im bisherigen Saisonverlauf als Aufsteiger eine runde Leistung ab, was Platz 7 in der Rangliste belegt.

DJK Priegendorf - FC Viereth Die DJK Priegendorf musste zwar jüngst gegen den Post-SV Bamberg eine 0:4-Niederlage einstecken, doch sollte sie diese nicht aus dem Gleichgewicht bringen, zumal sie in den Wochen zuvor verlorenen Boden gutgemacht hat. Gegen den FC Viereth soll ein Heimsieg herausspringen, zumal die DJK im Abstiegskampf jeden Punkt dringend benötigt. di