Der Nikolaus kommt hoch zu Ross am Samstag, 8. Dezember, in den Reitverein Bamberg in der Armeestraße, um Geschenke an die Kinder zu verteilen. Zuvor versuchen die jungen Reiter des Vereins ab 16 Uhr, mit ihren einstudierten Quadrillen den Nikolaus gnädig zu stimmen. Bis der Nikolaus dann in die Halle einreitet, dürfen sich die Kinder beim geführten Reiten die Zeit zwischen den Aufführungen verkürzen.

Zuschauer sind willkommen und dürfen auch ihren Nachwuchs vom Nikolaus beschenken lassen. Dazu sollten vorher die Geschenke, beschriftet mit dem Namen des Kindes, im Reitlehrerbüro abgegeben werden. red