Die Tennis-Herren 50 des SV Neuses feierten einen klaren Heimsieg gegen den ASV Nemmersdorf und verbesserten sich in der Bezirksklasse 2 auf den zweiten Tabellenplatz. Bei ihrem ersten Einsatz in der neuen Saison hatten die Damen 30 zu Hause gegen Bayreuth das Nachsehen.

Herren 50, Bezirksklasse 2

SV Neuses - ASV Nemmersdorf 7:2

Das Treffen begann nicht vielversprechend für die Hausherren, denn Uwe Fugmann musste sich im Match-Tiebreak beugen. Der Gegner von Günther Krebs befand sich zwar auf Augenhöhe, doch der SV-Akteur hatte den längeren Atem. Thomas Fehn musste im ersten Satz Federn lassen, kämpfte sich aber zurück in die Partie und ließ im zweiten und dritten Durchgang nichts mehr anbrennen. Nachdem Günter Wimmer mit einem unangefochtenen Sieg das 3:1 markiert hatte, verkürzten die Gäste, da Winfried Lebok im Match-Tiebreak unterlag. Uwe Hiller musste zwar auf der Hut sein, behauptete sich aber und schloss die Einzelrunde mit der 4:2-Führung ab. In den drei Doppeln spielten die Einheimischen wie befreit auf und siegten am Ende noch recht deutlich.

Einzel: Wimmer - Zeilner 6:1, 6:0; Fugmann - Dittmann 6:4, 4:6, 7:10; Lebok - Taubenreuther 3:6, 7:6, 5:10; Krebs - Nickl 7:5, 6.4; Hiller - Just 6:4, 7:6; Fehn - Hofmann 4:6, 6:4, 10:2. Doppel: Wimmer/Fugmann - Dittmann/Taubenreuther 6:0, 6:0; Lebok/Krebs - Zeilner/Nickl 6:2, 6:2; Hiller/Fehn - Just/Hofmann 6:2, 6:2.

Damen 30, Kreisklasse 1

SV Neuses - Lerchenbühl Bayreuth II 1:5

Die Gäste glichen mit diesem Erfolg ihr Punktekonto aus (3:3). Da Neuses alle vier Einzel in den Sand setzte, war bereits die Entscheidung gefallen. In diesem Abschnitt hatte Birgit Ondra durchaus die Möglichkeit, zu punkten. Nach klar gewonnenem ersten Satz, musste sie sich im zweiten Durchgang knapp beugen. Noch knapper fiel die Match-Tiebreak-Niederlage aus (9:11). Für den Ehrenpunkt sorgte das Doppel Claudia Küfner/Miriam Bittermann.

Einzel: Küfner - Glatfeld 2:6, 2:6; Bittermann - Janosch 4:6, 6:7; Horn - Popp 0:6, 3:6; Ondra - Bombarda 6:2, 4:6, 9:11. Doppel: Küfner/Bittermann - Glatfeld/Bombarda 6:2, 6:4; Horn/Lebok - Janosch/Popp 0:6, 4:6.

Bambini 12, Kreisklasse 1

TC Michelau - SV Neuses 3:3 Auf jeder Seite gab es zwei sichere Einzelsiege, wobei für Neuses Luis Gesslein und Lina Amalie Thum punkteten. Das Unentschieden rettete das Doppel Gesslein/Felix Paul Thum mit einem knappen Erfolg im zweiten Satz und einem 13:11 im Match-Tiebreak. hf Einzel: Schütz - Gesslein 1:6, 3:6; Gick - Küfner 6:2, 6:1; Thiem - F.Thum 6:0, 6:2; Göhring - L. Thum 3:6, 1:6. Doppel: Schütz/Thiem - Gesslein/F. Thum 7:5, 6:7, 11:13; Gick/Wagner - Küfner/L. Thum 6:3, 6:2.