Alles dreht sich, der Boden schwankt, man fühlt sich benommen - Probleme mit dem Gleichgewicht haben zahlreiche Ursachen. Um das "Einmaleins des Schwindels" geht es in einem Vortrag am Mittwoch, 5. Dezember, um 16.15 Uhr im Klinikum am Michelsberg. Referent ist der Neurologe Nikolaus Lange. red