Nachdem die letzten beiden Konzerte wetterbedingt ausfallen mussten, kommen nun die Fans des Musikvereins 1864 Neukenroth e.V. sowie Blasmusikinteressierte in diesem Jahr auf ihre Kosten. Die Musiker werden unter Leitung von Roman Steiger am 16. Juni ab 15 Uhr auf der Seebühne im Landesgartenschaugelände in Kronach durch die verschiedensten Genres der Musik führen.

Von Konzertmärschen wie dem "Montana Marsch" und dem "Hochfeiler Marsch" über flotte Polkas, Funk, Pophits und konzertanter Blasmusik werden die Instrumentalisten ihr Repertoire präsentieren. Auch Solisten hat der Musikverein dabei.

Der über 150-jährige Musikverein blickt auf eine lange Vereinsgeschichte zurück, die im Jahre 2014 mit einem Kreismusikfest gefeiert werden konnte. Die knapp 40 Aktiven leisten im musikalischen Jahr einiges an Auftritten und Proben.

Sollte es dem einen oder anderen nicht möglich sein, das Konzert zu besuchen, gibt es eine weitere Gelegenheit. Am 8. Dezember (2. Advent) findet in der Kirche St. Katharina in Neukenroth um 17 Uhr das "Konzert der Besinnlichkeit" statt. red