Der Senioren-Service der Stadt Coburg, angegliedert an das Büro Senioren und Ehrenamt der Stadt, bietet zukünftig am ersten Mittwoch im Monat eine Sprechstunde für hilfesuchende Senioren an. In der Sprechstunde können Ansprechpartner vermittelt werden, die bei Alltagsproblemen unterstützen. Der Senioren-Service hat Selbsthilfecharakter, das bedeutet, dass Aktivitäten dort aufhören, wo professionelle Hilfe beginnt, heißt es in einer Mitteilung. Die erste Sprechstunde findet am Mittwoch, 4. April, von 10 bis 11 Uhr im Sozialen Beratungszentrum im Bürglaßschlösschen statt. Mehr Informationen gibt es unter der Telefonnummer 09561/892575. red