Der ADAC- Ortsclub Bad Kissingen hatte zu seinem monatlichen Clubabend als Fachreferenten Edgar Kast von der Straßenverkehrswacht eingeladen.

Er informierte über Neuerungen im Straßenverkehr, die alle Verkehrsteilnehmer, ob als Autofahrer, Radler oder auch als Fußgänger brennend interessierten. So gab es auch immer wieder Rückfragen, wie man sich in speziellen Verkehrssituationen verhalten sollte. Einige Beispiele führten zu spannenden Aha-Effekten.

Noch nicht im Bewusstsein

Viele Neuerungen im Straßenverkehr sind noch gar nicht in dem Bewusstsein vieler Menschen angekommen. Wie es rund um den Führerschein aussieht, für welche Vergehen man Punkte bekommt und welche Auswirkung diese haben, wurde bis ins Detail erörtert. Am Ende bedankte sich der Vorsitzende Jürgen Müller beim Referenten Kast und bedankte sich für die zahlreiche Teilnahme der Clubmitglieder. Jürgen Müller