Salz. Mit vier PKW und einem PKW auf Kommission gründete Sven Stapf, damals noch in Münnerstadt, seine Autobox. Das war vor zehn Jahren. Seit dem ist viel Zeit vergangen und die Autobox ist groß und erwachsen geworden. Durch seine verlässlich gute Arbeit und die Mund-zu-Mund-Propaganda kann Sven Stapf auf einen großen Kundenstamm bauen. Kontinuierlich hat er auch sein Preis-Leistungs-Verhältnis stabil gehalten. Die Kunden sind und waren immer zufrieden. Das spricht sich herum und Sven Stapf profitiert von seinem guten Ruf. Seit einem Jahr befindet sich die Autobox in exponierter Lage an der B 19 im Gewerbegebiet von Salz. Seit dieser Zeit hat sich sein Kundenstamm noch vergrößert. Das liegt auch daran, dass der gelernte Kaufmann Sven Stapf bei einem Autokauf "alles aus einer Hand anbietet". Die Finanzierung läuft über die Santander Bank, ein Bring- und Abholservice gehört genauso zu den Vorzügen von Autobox wie ein aktuelles Gutachten von einem unabhängigen Sachverständigen zu jedem Auto von Autobox. Alle Fahrzeuge sind scheckheftgepflegt durch Vertragshändler. Und das besondere bei Autobox sind die einjährige Garantie und zehnjährige Gewährleistung. Das bietet nur Sven Stapf von der Autobox. Dass der PKW bei Übergabe eine neue Inspektion und neuen TÜV vorweisen kann, versteht sich von selbst. Ferner bietet Sven Stapf mit seiner Firma Autobox auch die Vermittlung, Bewertung und Aufbereitung von PKW an.
Der Schwerpunkt seiner Gebrauchtwagen liegt bei deutschen Marken wie VW, Audi, BMW, Mercedes und Opel. Im Kundenauftrag vermittelt er jedoch alle Marken. Sven Stapf weist darauf hin, dass eine Vermittlung von PKW einen finanziellen Vorteil von bis zu 2000 Euro für die Verkäufer bieten kann.
Nun wird zum zehnten Geburtstag von Autobox eine fröhliche Feier auf dem großen Gelände im Sälzer Gewerbegebiet stattfinden.
Von 12 bis 18 Uhr am Sonntag, den 30. August, wird Am Kebigsgraben 7 bei Sven Stapf ein Kinderflohmarkt für die Sälzer Kinder veranstaltet, zudem wird Kinderschminken angeboten. In einer Fotobox können lustige Bilder geschossen werden und ein DJ wird die ganze Feier mit beschwingter Musik begleiten. Die Getränke werden von der Jugendfeuerwehr Salz verkauft, die dann auch den Gewinn in ihre Kasse einstecken darf. Genauso wird es mit Kaffee und Kuchen gehandhabt. Hier ist die Jugend des Rhönklubs beteiligt, die für die eigene Kasse verkauft. Natürlich wird auch leckeres Essen, wie Hamburger, Bratwürste und Hot Dogs und erfrischende Getränke angeboten.
Während die Jüngsten sich vergnügen, können dann die Eltern in aller Ruhe die vielen schicken Gebrauchtwagen der Autobox, Sven Stapf, anschauen. Sven Stapf weist darauf hin, dass am Sonntag keine Beratung und kein Verkauf stattfinden wird. Brigitte Chellouche