Sehr zufrieden zeigte sich der Bauausschuss mit den Umbauten im ehemaligen Pfarrzentrum. Dort ist im Obergeschoss in Räumen, die zuletzt die VHS genutzt hatte, eine neue Kindergartengruppe für den Caritas-Kindergarten "Arche Noah" entstanden. Was zunächst als Notgruppe gedacht war, wurde inzwischen als Dauergruppe anerkannt, womit die Einrichtung jetzt drei Regelgruppen und zwei Krippengruppen vorweisen kann. Über die Sommerferien war für rund 75 000 Euro ein Ausbau des Gruppenraumes samt Einbau einer Schallschutzdecke erfolgt. Zudem war die Toilettenanlage im Erdgeschoss erneuert worden. Bauhof und Trägerverein wirkten hier harmonisch zusammen, und auch die Eltern brachten sich ein. "Alles hat wunderbar geklappt", lobten der Bürgermeister, Trägervereinsvorsitzender Alfred Neugebauer und Kindergartenleiterin Heike Burkard unisono. eki