Matthias Wacker vom Staatlichen Bauamt Schweinfurt stellt in der Sitzung des Bad Bockleter Gemeinderats am Dienstag, 26. Januar, die Pläne für einen möglichen Kreisverkehr am Ortseingang Großenbrach (Kreuzungsbereich St. 2292/ Einfahrt Mangelsfeld) vor. Beginn ist um 19 Uhr im Rathaus Bad Bocklet. Darüber hinaus werden die Forstliche Jahresbetriebsplanung 2016 und geplante Maßnahmen in der Aschacher Leite vorgestellt. Auf der Tagesordnung steht neben diversen Bauanträgen auch die Bestellung eines neuen Feldgeschworenen.