Euerdorf — Gleich neun neue Ministranten wurden in einem festlichen Gottesdienst in Euerdorf, den Pfarrvikar Michael Schmitt zelebrierte, offiziell in ihren Dienst am Altar gestellt. Die Mädchen und Jungen stellten sich im Gottesdienst nicht nur vor, sondern gestalteten ihn auch gleich mit, was die gesamte Gemeinde mit großem Applaus honorierte.

Augenzwinkernd stellte Oberministrant Philipp Bauer zuvor fest: "Ministrantinnen und Ministranten stehen vor der Gemeinde und werden von ihr nicht selten auch kritisch beäugt. Vielen Gemeindemitgliedern fallen dabei die Schuhe auf, die unter dem Gewand zu sehen sind."

So hatte jeder neue Ministrant seine Schuhe als Ausdruck der Individualität mitgebracht, wobei die verschiedenen Schuhe mit typischen Erfahrungen, die Ministrantinnen und Ministranten in ihrem Dienst machen, verknüpft wurden. Weitere biblische Texte betonten dabei den Charakter der Berufung, der die neuen Ministrantinnen und Ministranten durch die Übernahme dieses Ehrenamtes folgen.

Mit den neun Neuen wuchs die Ministrantenschar in Euerdorf erfreulich an. Diese sind: Lina Betz, Eva Wieber, Hanna Huppmann, Paula Kraus, Elias Mahler, Samira Hallhuber, Jule Zirwick, Emilia Röder und Julia Wehner.