Viel Spaß werden die Kupferberger Kinder jetzt wieder auf dem Kinderspielplatz des Frühmeßhofes an der Wirsberger Straße haben. Die Bauhofmitarbeiter um Markus Ott haben jetzt mit einem Klettergestell, Karussell und zwei Wippen vier neue Spielgeräte aufgestellt, die sehr gut genutzt werden. Der Bauhof hat außerdem alle Spielflächen neu mit Hackschnitzeln belegt.
"Es ist wirklich schön geworden und das Spielgelände wird auch gut frequentiert", lobte Bürgermeister Alfred Kolenda bei der Übergabe der neuen Attraktionen. Die Stadt Kupferberg hat 6000 Euro in die Auffrischung, darunter auch die 1500 Euro-Spende des Lions-Clubs Kulmbach, investiert. kpw