Die Wirtschaftsjunioren Forchheim haben im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung im Saal der Volksbank Forchheim eine neue Führung gewählt. Zukünftig wird der Verband junger Unternehmer und Führungskräfte durch die beiden neuen Vorsitzenden Johannes Sponsel und Andreas Zapf vertreten. Als Kassier fungiert weiterhin Joachim Hausner.
Der scheidende Vorsitzende Florian Rathe blickte in seinem Jahresbericht auch auf den besonderen Höhepunkt 2015 zurück, das Wirtschaftsgespräch mit Klaus-Jörg Mulfinger, Vorstandsmitglied der Landesbank Hessen-Thüringen. Im Anschluss bedankte sich der neue Vorstand für die geleistete Arbeit und stellte das Jahresprogramm für 2016 vor.


OB-Kandidaten auf Zahn fühlen

Als ein Höhepunkt steht das Kennenlernen der Kandidaten zur Wahl der Oberbürgermeister mit anschließender Diskussion auf dem Programm. Dieser findet am Mittwoch, 3. Februar, um 19 Uhr im Saal der Volksbank Forchheim statt. Hier sind auch Gäste willkommen. red