Polizeihauptkommissarin Sabine Röhrer ist ab heute die neue Leiterin der Polizeiinspektion Höchstadt und somit die erste dauerhafte Leiterin einer Polizeiinspektion in Mittelfranken, teilt eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Mittelfranken mit.

Sabine Röhrer tritt die Nachfolge von Polizeioberkommissar Stefan Hehn an, der im Rahmen einer Weiterqualifizierung für sechs Monate den Chefsessel übernommen hatte. Davor hatte Polizeioberkommissarin Christiane Lederer die Dienststellenleitung ebenfalls im Rahmen einer Führungsqualifikation für 13 Monate inne, nachdem der langjährige Leiter Jürgen Schmeißer in den Ruhestand verabschiedet worden war. Die neue Inspektionsleiterin wird am Donnerstag, 14. März, offiziell in ihr Amt eingeführt. red