Seit Jahren trifft sich die Egerländer Gmoi am Blümlein-Keller am Annafest. In diesem Jahr hat sich hier ein ganz besonderes Aufeinandertreffen ereignet.
Eine ältere Dame, Mitglied des Vereins, verirrte sich im Wald auf dem Weg zum alljährlichen Treffen. Ein hilfsbereiter Mann der Security-Firma griff die Dame nach rund einer Stunde auf, beruhigte sie und brachte sie sicher zu unserem Treffpunkt. Damit aber noch nicht genug, am Abend bot der Security-Mitarbeiter ebenfalls seine Hilfe an und begleitete die Dame bis zur Lebenshilfe beim Kennedy-Ring, wo sie ihr Auto abgestellt hatte. red