Die Nachwirkungen des Walberlafestes vom vergangenen Wochenende konnten Anwohner in Kirchehrenbach nun erst nachträglich feststellen. So wurde zum einen in der Nacht vom Samstag auf Sonntag durch bislang unbekannte Täter eine Garagenwand in der Bahnhofstraße mit roter Farbe beschmiert. Weiterhin wurde eine Haustürverglasung an einem weiteren Objekt eingeschlagen. Der Gesamtschaden wird auf rund 500 Euro beziffert. Die Polizeiinspektion Ebermannstadt erbittet Hinweise unter der Telefon 09194/7388-0.