In der Nacht auf Sonntag fand auf der Sportinsel eine private Feier statt. Nachts erschienen plötzlich zwei junge Männer, die nicht eingeladen waren. Sie beleidigten die Gäste und gingen auch körperlich gegen sie vor. Beim Eintreffen der ersten Polizeistreife griff einer der beiden Störenfriede die Beamten an und beleidigte sie. Er musste in Gewahrsam genommen werden. Dabei versuchte er weiter, die Beamten zu schlagen bzw. zu treten. Zwei Streifen wurden hinzugezogen. Gegen den zweiten Mann wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Gegen beide wird nun wegen verschiedener Straftaten ermittelt. Die Polizeibeamten blieben unverletzt. pol