Die 50-jährige medizinische Fachangestellte Renate Kupfer ist in den Gemeinderat nachgerückt und vereidigt worden. red