Am Samstagmittag kam es zwischen Kremmeldorf und Schammelsdorf zu einem Unfall, bei dem ein Kradfahrer leicht verletzt wurde. Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer wollte einen vorausfahrenden Pkw überholen und übersah dabei einen nachfolgenden 65-jährigen Kradfahrer, der ebenfalls überholen wollte. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß, woraufhin der Kradfahrer auf die Fahrbahn stürzte. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird auf circa 8000 Euro geschätzt.