Unbekannte sind in den frühen Morgenstunden am Mittwoch in einen Schnellimbiss am Bamberger Bahnhof eingebrochen und haben die Ladenkasse entwendet. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 0931/322590. Über den rückwärtigen Bereich des Schnellimbisses waren die Täter gewaltsam in das Innere eingedrungen, hatten dort die Ladenkasse aus der Verankerung gerissen und anschließend entwendet. Die Summe des gestohlenen Bargeldes wird von dem Imbissbetreiber mit rund 300 Euro angegeben. Durch das rabiate Eindringen der Einbrecher entstand zudem ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.