Mit Königsabholung, Einzug ins Schützenhaus und dem Bieranstich durch Bürgermeisterin Christine Frieß nahm das Schützen- und Volksfest seinen Auftakt. Der zweite Festtag stand im Zeichen der Königsproklamation, und es hieß Abschied nehmen für die amtierenden Majestäten Gunda Kreutzer, Erich Fritsch und Jugendkönig Merlin Reul.

Neuer Jugendkönig wurde Dominik Becker, seine Ritter sind Lea Hüttner und Michelle Sander.

Als Damenkönigin wurde Ramona Becker proklamiert, und die Überraschung war perfekt, als sich herausstellte, dass im neuen Schützenjahr Mutter und Sohn gleichzeitig zu Titelehren gekommen waren. 1. Damenritter wurde Gunda Kreutzer, 2. Damenritter Birgit Schöps.

Bei den Herren hatte Werner Kluge mit einem 84,8-Teiler den besten Schuss angebracht. Ihn werden als Ritter Erich Fritsch und Manfred Weigand begleiten.

Stadtmeister 2019

Das Königspaar 2018, Gunda Kreutzer und Erich Fritsch, sicherte sich auch den Stadtmeistertitel. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten bei den Damen Ingrid Fiedler und Rebecca Horn, bei den Herren Norbert Kordylla und Jürgen Kaufmann. In der Jugendklasse belegte Adrian Göhl den ersten Platz vor Michael Jannik Becker und Lea Hüttner. Bei der Glückscheibe brachte Jan Butz mit einem 17,3-Teiler den besten Schuss an, vor Michelle Sander und Lea Hüttner.

Folgende Ergebnisse wurden bei den einzelnen Schießwettbewerben erzielt:

Ehrenscheibe: 1.Uwe Hetz 29,7-Teiler, 2. Manfred Weigand, 3. Erich Fritsch.

Hauptscheibe: 1.Lothar Horn 6,0-Teiler, 2. Erich Fritsch, 3. Gunda Kreutzer

Glückscheibe: 1.Gunda Kreutzer 1,9-Teiler, 2. Erich Fritsch, 3. Norbert Kordylla

Meisterserie: 1.Guda Kreutzer 105,6 Ringe, 2. Erich Fritsch, 3. Thomas Horn.

Stimmungsvoll hatte die Band Miscellaneous den Auftaktabend begleitet, nachdem die Gruppe Replay wegen der Erkrankung eines ihrer Bandmitglieder hatte absagen müssen. Den jungen Musikern, die spontan eingesprungen waren, galt der besondere Dank des Vorsitzenden Thomas Horn. Dieter Radziej