Die Musikschule Herzogenaurach lädt am Samstag, 23. Juni, alle Liebhaber von Jazz, Rock und Pop in die Weihersbachanlagen ein. Von 14 bis 16 Uhr werden die Streetband, "Sax mal anders", die "Herzobeats", "Brass Explosion", das Roli-Müller-Duo, die Johannes-Göller-Band und weitere Musiker ein Open-Air-Konzert auf dem Podium spielen, heißt es in einer Pressemitteilung der Musikschule.
Die Besucher beim "Jazz mit Picknick" sind eingeladen, sich beim Picknick mit Klappstühlen, die allerdings selbst mitzubringen sind, Musik von Charlie Parker bis Stevie Wonder oder auch Titel wie "Bluesbrüderschaft" und "Bagdad" sowie viele weitere Musikstücke anzuhören. Nach dem Erfolg von 2017 findet nun im Rahmen der Europatage 2018 dieses "United Music Power Session"-Konzert unter der Leitung von Regina Scherer, Markus Rießbeck, Johannes Göller, Roli Müller, Volkmar Studtrucker und Tilmann Uhl statt. Der Eintritt ist frei. red