Am Samstag um 22.20 Uhr rutschte eine 18-jährige Motorradfahrerin beim Abbiegen von der Bamberger Straße in die Adenauerallee weg und stürzte. Glücklicherweise trug die Fahrerin eine Motorradhose, welche Schlimmeres verhinder konnte. Die 18-Jährige hat sich bei dem Unfall nur das linke Bein geprellt. An ihrem Motorrad, einer KTM, wurde die linke Seite verkratzt. Der Sachschaden wurde insgesamt auf etwa 1000 Euro geschätzt. Unfallursächlich dürfe, auf der Fahrbahn befindlicher, Rollsplitt gewesen sein.