Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall nahe Gleusdorf verletzt. Am Sonntag gegen 13.45 Uhr war es auf der Kreisstraße zwischen Gleusdorf und Ebern zu dem schweren Verkehrsunfall gekommen. Der 39-jährige Motorradfahrer übersah, dass ein Pkw nach links abbiegen wollte, und fuhr seitlich in den vor ihm abbiegenden Pkw. Der Motorradfahrer stürzte und wurde verletzt. Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe bis zum Eintreffen von Rettungsdienst und Feuerwehr. Der Schaden beträgt 1700 Euro.