Am Mittwochabend erfasste ein Motorradfahrer am Ortseingang von Haard ein Reh. Er stürzte in eine Böschung und kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. An dem Motorrad entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Das Reh starb. pol