Nach ausverkauften Aufführungen in ganz Deutschland wird das Weihnachtsmusical von Michael Lippert am Freitag, 14. Dezember, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 16. Dezember, um 17 Uhr in der Ordenskirche Bayreuth St. Georgen wieder als "Spiel aus Licht und Musik" zu erleben sein. Unter der Leitung des Komponisten Michael Lippert singen und spielen die Hofer Symphoniker, die Kantorei Bayreuth St. Georgen und der Kinderchor St. Georgen sowie viele Solisten.

Professionelle Licht- und Theatertechnik sorgt bei der Aufführung des Weihnachtsmusicals für Lichteffekte wie in großen Opernhäusern. In fetzigen Rhythmen, mit Schlagzeug, Chor, Orgel und Orchester wird im Weihnachtsmusical in der raffinierten Verbindung aus klassischer Kirchenmusik und Rock-/Popklängen die Weihnachtsgeschichte nach den Evangelisten Lukas und Matthäus erzählt. Das Weihnachtsmusical ist ein neues, populäres "Weihnachtsoratorium".

Es sind nur noch einige wenige Karten im Pfarramt Bayreuth St. Georgen (Telefon 0921/87110511) an der Theaterkasse Bayreuth (Telefon 0921/69001), im Kircheneck bei der Stadtkirche Bayreuth (Telefon 0921/78696505) sowie über okticket.de erhältlich. Weitere Informationen dazu gibt es im Internet unter www.music-L.de. red