Matthias SDchneider "Mitmachen statt nur dabei sein" - so lautet das Motto bei den Konzerten des deutschlandweit bekannten Kinderliedermachers Mike Müllerbauer. Denn wer bei einem Konzert vor allem ans Zuhören und Zuschauen denkt, der hat Mike Müllerbauer noch nicht kennengelernt. Am Samstag, 15. Februar, haben nun Kinder aus nah und fern die Möglichkeit, den sympathischen 43-Jährigen ab 15 Uhr in der Burgkunstadter Stadthalle hautnah zu erleben. Mit seiner humorvollen Art, seinen groovigen Songs und seinen kinderleichten Mitmach-Choreografien macht der leidenschaftliche Kinderliedermacher nämlich im Rahmen seiner deutschlandweiten "Jeder ist willkommen"-Tour auch halt in der Schuhstadt.

Eine frohe Botschaft im Gepäck

"Freche Songs mit Herz und Köpfchen" oder "Viel Groove und Lebensfreude" lauten die Überschriften, wenn Mike Müllerbauer Jung und Alt bei seinen Konzerten begeistert. Dabei hat der dreifache Familienvater auch immer eine frohe Botschaft im Gepäck: Mit seiner Musik und seinen Texten werden mit viel Spaß auch viele christliche Werte übermittelt. Dafür stehen auch seine zahlreichen Tonträger, die seine Fan-Gemeinde in den letzten Jahren stetig haben anwachsen lassen.

Mit seiner aktuellen "Jeder ist willkommen"-Tour kommt der Musiker gemeinsam mit Andreas Doncic (Gesang, Keyboard) nach Burgkunstadt. Dass die Chemie zwischen den beiden stimmt und sie wirklich Spaß haben an dem, was sie da machen, spürt man sofort. Mit eingängigen Melodien, knackigen Rhythmen, witzigen Texten und der für sie so typischen Lebensfreude sind sie vor allem eines: ansteckend fröhlich.

Den Kindern Mut machen

In all dem transportieren die zwei glaubwürdig die Freude an der Musik und am Leben und laden dazu ein, sich ebenso an Gott zu freuen. Neben viel Humor und Partystimmung hat auch der christliche Glaube Platz in Mikes Texten: So ermutigt er immer wieder dazu, auf Gott zu vertrauen, und singt vom Glück, einen Gott zu kennen, der zugleich Begleiter im Alltag ist. Mike Müllerbauer kommt dabei nie mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern findet Worte, die Kindern Mut machen und ihrer kindlichen Welt gerecht werden.

Am Samstag rocken die beiden ab 15 Uhr mit ihrer kreativen Bühnenshow die Stadthalle Burgkunstadt. Ermöglicht wird dieses Konzerterlebnis durch den Förderverein der Kinder- und Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde. Einlass ist ab 14.30 Uhr. Weitere Informationen und Tickets gibt es bei der "Spielkiste" in Altenkunstadt oder per E-Mail an foerderverein@christuskirche.info und direkt beim Jugendförderverein (Monika Schneider, Telefonnummer 09572/386863).