Der Obst- und Gartenbauverein Aura ist aktiv in den Frühling gestartet. Bei der Generalversammlung wurde einstimmig beschlossen, neue Küchenmöbel für das Vereinsheim anzuschaffen. Sofort begannen Vereinsmitglieder mit der Planung. Die Wasserleitung wurde "frostfrei" verlegt, das alte Mobiliar ausgeräumt und neue Stromleitungen und Steckdosen montiert. Im Moment sind Verputzer- und Malerarbeiten im Gange. Ende Mai ist der Einbau der neuen Küche geplant.
Die Gartenarbeiten wurden aber deshalb nicht vernachlässigt. Pflege- und Schnittmaßnahmen wurden im "Park der Generationen" durchgeführt. Am Bildstock Richtung Wittershausen wurde neu gepflanzt, Sträucher im Schwimmbad geschnitten, Ruhebänke für Wanderer verteilt und Osterschmuck in der Ortsmitte erstellt.
Eine große Aktion war Mitte April die Neugestaltung der Grünanlage am Fußweg zwischen Ekkehardusstraße und Benediktinerweg. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer entfernten das alte Gestrüpp und bepflanzten die Anlage neu.
Nicht nur Arbeit, auch die Geselligkeit gehört beim Obst- und Gartenbauverein Aura immer dazu. Für eine Brotzeit ist bei jedem Einsatz gesorgt. Beim "Mittwochstreff", jeden dritten Mittwoch im Monat, geht es immer gemütlich zu.


Pflanzenbörse am Samstag

Die nächste Veranstaltung, die Pflanzenbörse, findet für alle Interessierten am Samstag, 5. Mai, zwischen 14 und 17 Uhr im Vereinsgarten statt. Neue Aktive sind ebenfalls jederzeit beim Verein Aura willkommen. red