Wegen zu lauter Musik gerieten Samstagnacht in der Maximilianstraße ein 56-jähriger Anwohner und eine Gruppe Heranwachsender in Streit. Weil der Anwohner die jungen Männer in einer eher unangemessenen Art und Weise zurechtwies, riss ein 18-Jähriger mehrere Zaunlatten von der Umzäunung des Grundstücks ab und schlug den Anwohner damit mehrmals. Dieser wurde dadurch leicht verletzt. Beide Beteiligte waren erheblich alkoholisiert.