Landschaftsaufnahmen gehören zu den beliebtesten Motiven in Malerei und Fotografie. Wer ein gelungenes Werk auf Chip speichern möchte, der hat einiges zu beachten: Neben einem ansprechenden Motiv kommt es auch an auf eine gelungene Gestaltung, technische Perfektion und eine ansprechende Beleuchtung der Szenerie.

Die hohe Schule der Landschaftsfotografie beherrscht Sigrid Wolf-Feix virtuos. Das hat die Hofer Globetrotterin schon mehrfach bewiesen mit Aufnahmen aus aller Welt. Bei der Juli-Wertung des "Bildes des Monats" im Foto-Amateur-Club Mainleus/Kulmbach konnte sie abermals überzeugen. Mit der Aufnahme einer einsamen Pinie, die - von Wind und Wetter gebeugt - in einer archaischen Landschaft in den USA steht. Das Motiv ist bei Hobby-Fotografen sehr beliebt, doch gelang es Sigrid Wolf-Feix mit ihrer Interpretation, die Jury vollends zu überzeugen.

Zwei zweite Plätze

Die gleiche Starterin landete auch auf Platz zwei mit einer Aufnahme aus Huston/Texas. Diesen Platz teilte sie sich mit Mike Schwalbach, der sich neuerdings der Insektenwelt zuwendet: Sein "Ameisensackkäfer" konnte nicht nur mit dem skurrilen Titel überzeugen, sondern auch mit einer exquisiten fotografischen Darstellung.

"Rote Rosen" hatte Nick Sablowski mitgebracht: Platz drei für den Starter, der sich zu einem der kreativsten Fotografen im Club entwickelt hat und mit seinen Werken immer wieder auf sich aufmerksam macht. Der gleiche Autor belegte mit "Licht und Schatten zudem Rang fünf.

Im Museum in Frankfurt war Jutta Punken unterwegs. Schon im Vormonat erreichte sie mit einem Beitrag aus dem Kunsttempel Platz eins, ein anderes Werk von der gleichen Location bescherte ihr nun den Rang vier.

Die weiteren Termine des FAC: 27. Juli Ausstellung im "fritz" - Vernissage um 11 Uhr, "Cross Continental Circuit 2018"; 30. Juli FAC-Fotostammtisch, vorher Fotowalk "Rund um Mainleus". Jeder, der gerne fotografiert, kann sich beteiligen. Treffpunkt ist um 18 Uhr im "Fränkischen Hof", Mainleus; 6. August "Bild des Monats" um 19.30 Uhr an gleicher Stelle. red