Ein senegalesischer Staatsangehöriger warf an der Essensausgabe grundlos zwei Teller zu Boden und beleidigte einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes. Einen Tag später erkannte der Sicherheitsdienstmitarbeiter den Beschuldigten wieder und stellte ihn zur Rede. Dabei holte der Beschuldigte mit einer Krücke aus und schlug den Sicherheitsdienstmitarbeiter, dieser blieb jedoch unverletzt.