Mit Holz flechten, den Wald entdecken, spielen und basteln: Das alles ist bei der "kunterbunten Ferienwoche" möglich, die die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Lichtenfels und die Umweltstation Weismain in den Sommerferien in Weismain für Kinder anbieten.


"Kunterbunte Ferienwoche"

Vom 13. bis 17. August können Kinder zwischen sieben und elf Jahren eine im wahrsten Sinne des Wortes "Kunterbunte Ferienwoche" in und um die Umweltstation erleben. Auf sie warten spannende, kreative Workshops und viele gemeinsame Erlebnisse.
Das Organisationsteam hat sich sehr viel zum gemeinsamen Spielen und Basteln überlegt. So werden die Teilnehmer erfahren, was man alles mit Holz und Steinen anfangen kann und wie man Holz flechtet. Die Gruppe wird auch selbst kochen und Ausflüge zum Wasserspielplatz und in den Wald unternehmen.


Täglich ab 8 Uhr

Die Betreuung erfolgt laut Pressemitteilung des Landratsamtes Lichtenfels täglich von 8 bis 17 Uhr (Freitag bis 14 Uhr), die Kosten für die Betreuung, Verpflegung und Material betragen 70 Euro. Die Bildung von Fahrgemeinschaften wird unterstützt. An der Ferienwoche können alle interessierten Kinder im angegebenen Alter teilnehmen, wenn sie im Landkreis Lichtenfels wohnen.


Kontakt

Nähere Informationen und Anmeldeformulare können bei der Kommunalen Jugendarbeit unter der Telefonnummer 09571/18-109 eingeholt werden bzw. stehen im Internet unter lkr-lif.de unter der Rubrik "Jugend und Familie - Kommunale Jugendarbeit" zum Herunterladen bereit. red