Ein umgestürzter Lkw blockierte am Montagabend den Steinbacher Kreisverkehr. Wie die Polizei Ludwigsstadt mitteilt, durchfuhr gegen 18.15 Uhr ein Lkw mit Anhänger, beladen mit Holzhackschnitzeln, den Kreisel in Steinbach am Wald. Dabei kam der Hinterreifen der Zugmaschine auf die innere erhöhte Umfriedung, woraufhin das Zugfahrzeug samt Ladung umkippte. Der 27-jährige Fahrer musste leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Am Zugfahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von circa 50 000 Euro. Die Feuerwehr Steinbach am Wald war vor Ort. Für die Bergung des Lkw und der Ladung war der Kreisel für drei Stunden gesperrt. pol