Von einem unbekannten Täter wurde der E-Mail-Account eines 45-Jährigen aus Steinwiesen gehackt. Dieser bemerkte Anfang Juni, dass per Onlinebanking Abbuchungen an einen Handyanbieter erfolgten. Eine Nachfrage ergab, dass ein Unbekannter einen Vertrag abgeschlossen hatte und auch ein iPhone an diesen geliefert wurde. Insgesamt entstand durch die Abbuchungen ein Schaden von knapp über 600 Euro.