Unter dem Motto "Alexander von Humboldt mit allen Sinnen genießen" findet am 23. Juni zur Goldkronacher Frühjahrskerwa im Barockgarten des Schlosses zum dritten Mal ein großes Genussfest statt.

Von 11 bis 18 Uhr präsentieren zahlreiche Anbieter ihre schmackhaften heimischen Produkte. Ziel des Genussfestes sei es, die Hersteller regionaler Spezialitäten noch besser bekanntzumachen, so der Vorsitzende des Alexander-von-Humboldt-Kulturforums, Hartmut Koschyk. Allen voran hat die Brauerei Hütten aus Warmensteinach ein dunkles Exportbier als "Humboldt-Trunk" eingebraut. Auch "Humboldt-Laabla" und "Humboldt-Seufzerla" wird es geben.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Zollkapelle Nürnberg und das Frankentrio unter der Leitung von Siggi Stadter. Der Eintritt ist frei. red