Die Feuerwehr Johannisthal hat einen neuen Kommandanten. Die Aktiven wählten Maximilian Treusch zum Nachfolger von Gerhard Schnell, der seit 1999 als stellvertretender und Erster Kommandant im Amt war. Neuer Zweiter Kommandant ist Daniel Frisch. Beide wurden einstimmig gewählt.
Für viele war es keine Überraschung, dass sich der erst 21-jährige Maximilian Treusch, der schon zuvor als Jugendwart und Gruppenführer viel Zeit und Engagement in die Feuerwehr investiert hatte, bereit erklärte, das Amt zu übernehmen.
Sein Vorgänger Gerhard Schnell, der seine Tränen nicht verbergen konnte, hielt es für einen "wichtigen Schritt", das Leiteramt in junge Hände zu geben. Aufgrund seiner großen Verdienste wurde Schnell zum Ehrenkommandanten ernannt. "Ich werde der Feuerwehr Johannisthal auch in Zukunft treu zur Seite stehen", so Schnell.
Bürgermeister Herbert Schneider lobte die Kameradschaft und den Zusammenhalt in der Johannisthaler Feuerwehr.
Auch eine neue Vorstandsmannschaft wurde gewählt. Dabei wurde Vorsitzender Matthias Kelle ebenso einstimmig bestätigt wie sein Stellvertreter Stefan Müller. Zum neuen Kassenwart wurde Gerhard Schnell gewählt. Er übernimmt das Amt von Egon Fröba, der diese Tätigkeit 13 Jahre ausgeübt hatte. Die beiden neuen Schriftführer heißen Lukas Riedel und Maximilian Schmidt. red