Der Vorsitzende des Pfeifenclubs Michelau, Herbert Wagner, freute sich über das zahlreiche Erscheinen der oberfränkischen Rauchervereine (ORV). Der Vorsitzende des Oberfränkischen Raucherverbands, Konrad Laux, erwähnte den guten Zusammenhalt der Vereine. Es gehe bei den Veranstaltungen nicht nur um das Wettrauchen, sondern auch um die Geselligkeit und die Erhaltung der Traditionsvereine.

Bei den Neuwahlen waren Vorsitzender Konrad Laux aus Michelau und Zweite Vorsitzende Marita Walter aus Ebing in ihren Ämtern bestätigt worden.

Der Wettkampf wurde nach strengen Regeln durchgeführt. Die Siegerehrung und Pokalübergabe übernahmen Laux und der Michelauer Vorsitzende Herbert Wagner. Oberfränkischer Meister wurde bei den Damen Andrea Saalfrank aus Prex mit 72,50 Minuten und bei den Herren Ingo Slezak aus Marktzeuln mit 70,25 Minuten. Dritter wurde Patrick Möller aus Prex mit 70,05 Min.. Bei der Mannschaftswerdung der Herren siegte die Erste Mannschaft aus Prex mit Horst Müller, Dieter Dümmling, Michael Höll und Andrea Saalfrank mit einer Gesamtzeit von 261,85 Minuten. Den zweiten Platz erreichte die Erste Herrenmannschaft aus Marktzeuln mit einer Gesamtzeit von 217,80 Min. und den dritten Platz die Erste Mannschaft Herren aus Ebing mit 215,55 Min. Bei den Damen siegte die Mannschaft aus Mich elau mit 255,95 Min., den zweiten Platz belegten die Damen aus Ebing mit 217,29 Min.

Laux und Wagner teilten mit, dass die nächste ORV-Meisterschaft 2020 in Prex bei Hof stattfindet.