Schaden gab es bei einem Wildunfall im Raum Hofheim. Am Dienstag gegen 23.20 Uhr befuhr ein 31-Jähriger mit seinem Mercedes die Bundesstraße 303 von Ebern in Richtung Hofheim. Zwischen den beiden Anschlussstellen für Goßmannsdorf querte ein Hase die Fahrbahn und wurde vom Pkw erfasst. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Was mit dem Tier geschehen ist, ist nicht bekannt.