Man lag im Zeitplan. Für 19 Uhr war die Königsproklamation beim Schützenfest des Freihand-Schützenvereins Bad Staffelstein angesetzt. Spannung lag also in der Luft, und war zum Greifen nahe. Doch die Geduld der Wartenden wurde noch einmal auf die Probe gestellt.

Erst spielten die Ebensfelder Musikanten noch ein Stück. Damit es überhaupt zur Proklamation kommen konnte, musste das alte Königshaus "entkettet" werden, sprich, es musste seine Schützenketten zurückgeben und erhielt von Schützenmeister Michael Gareiß ein Präsent. Die Majestäten des Jahres 2018/2019, Patrick Erhardt und Victory Zweig, gaben also die Kette als Zeichen ihrer Königswürde zurück. Zuvor jedoch durften sie sich ein letztes Mal zu Wort melden. "Ich bin stolz gewesen, eure Königin gewesen zu sein", verkündete Victory Zweig. Auch König Patrick Erhardt sprach ein letztes Mal. "Es war ein wunderschönes Jahr", sagte er und erinnerte sich daran, dass er gleich beim ersten Mal getroffen hatte.

Spannung war greifbar

Bei der Verkündigung des neuen Königshauses des Jahres 2019/2020 machte es Schützenmeister Michael Gareiß spannend bis zum Schluss. Bei den Damen belegten die Plätze zehn bis vier: Alina Hüttig, Victory Zweig, Marlis Thiele, Otti Schramm, Melanie Voll, Marlis Backer und Christine Reuter (4. Platz). Bei den Herren belegten die Plätze zehn bis vier: Erik Münchenbach, Thorsten Grasser, Hubert Otte, Jürgen Schittenhelm, Dominic Lang, Günter Monczkowski und Georg Backer.

Im Anschluss daran wurden die neuen Majestäten bekanntgegeben. Der Schützenkönig ist gleichzeitig auch Schützenmeister. Die Freude war Michael IV. deutlich anzumerken. Gefragt nach dem Erfolg, gestand Michael Gareiß, dass beim Schießen auch Glück eine Rolle spielt. "Wenn man es darauf anlegt, besonders gut zu schießen, dann klappt das nicht immer."

Das Glück war auch Ina Roth hold, die damit von der Vize- zur Schützenkönigin aufgestiegen ist. Dem Königshaus gehören das Vizekönigspaar Ingo und Christine Schramm sowie das Ritterpaar Steffi Gareiß und Patrick Erhardt an. Jugendkönig ist Paul Schramm, Vizejugendkönig ist Lukas Reuter und Jugendritterdame ist Selina-Maria Gareiß. gvö