Am Donnerstagmorgen fuhr eine 25-jährige Kia-Fahrerin von Euerdorf in Richtung Bad Kissingen. Als sie verkehrsbedingt anhalten musste, bemerkte dies eine 46-jährige Ford-Fahrerin zu spät und fuhr auf den Kia auf. Weitere Auffahrunfälle waren die Folge. Eine 25-jährige Opel-Fahrerin musste wegen des vorherigen Unfalls abbremsen. Eine folgende 37-jährige VW-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Der nachfolgende 36-jährige Mercedes-Fahrer fuhr wiederum auf den VW auf. Schließlich fuhr eine 28-jährige Peugeot-Fahrerin noch auf den Mercedes auf. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 9000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. pol