Ein bunter Spielenachmittag verspricht der Familientag des örtlichen Frankenwaldvereins am kommenden Sonntag zu werden. Unter dem Motto "Spiel mit" hat das Vorbereitungsteam um die beiden Familienwarte Silke Schirmer und Christine Müller-Hümmrich ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Außergewöhnlich ist auch der Ort der Veranstaltung: die parkähnlich angelegte Freifläche des Wallenfelser Schwimmbades. Im Schatten von großen Bäumen bietet das großflächige Areal die besten Voraussetzungen für eine Vielzahl von Spielmöglichkeiten. An mehr als 20 Stationen warten lustige Aktionen und Geschicklichkeitsspiele. Riesige Zorbingbälle und eine Holzspielstraße werden besondere Attraktionen sein. Zielspritzen mit Wasser, Balancieren auf einer Slackline und der Sommerbiathlon verlangen besondere Konzentration. Lustig dürfte auch das Schuhzielwerfen werden. Interessant werden vor allem die Vorführungen mit Modellhubschraubern und die Fahrzeugschau von freiwilliger Feuerwehr, Wasserwacht und Technischem Hilfswerk sein.

Für Kinder von zwei bis zwölf

Die Spielstationen sind für Kinder von zwei bis zwölf Jahren angelegt. Insbesondere für die ganz Kleinen hat sich das Team altersgerechte Betätigungsmöglichkeiten wie ein Bällebad, ein Angelspiel oder eine Eistüten-Ballschleuder einfallen lassen.

Zahlreiche Helfer werden am Veranstaltungstag die Organisatoren unterstützen und für das leibliche Wohl sorgen. Der Zutritt und die Teilnahme an den Aktivitäten ist für Besucher des Familientages kostenlos.

Auftakt zum Familientag ist um 13 Uhr. Die Einladung ergeht an die Gesamtbevölkerung. Insbesondere Nichtmitglieder sind willkommen. red