Die "Fröhliche Kinderbühne" spielt am Sonntag, 7. April, um 15 Uhr im Kintopp in Hollfeld das Puppentheaterstück "Toni das Meerschweinchen". Mit liebevoll gestalteten Puppen und viel Musik präsentieren Siegfried Michl und Franziska Fröhlich die schillernde Geschichte, die mittlerweile auch als Buch verlegt wurde.

Kaum zu fassen: Toni, ein Meerschweinchen, will das Rätsel seiner Herkunft lösen. Dabei ist ihm kein Weg zu weit, und nicht einmal die Tatsache, dass Meerschweinchen sich mit dem Wasser ganz schön schwer tun, kann ihn aufhalten, das Meer zu erkunden. Dank der Zauberschildkröte Herberta gelingt ihm das, er findet viele hilfsbereite Freunde, die ihm bei seinem Vorhaben, nie mehr einsam zu sein, auf die Sprünge helfen wollen ...

Das lustige, farbenfrohe und musikalische Theaterstück zeigt auf humorvolle Weise, dass es sich einfach besser lebt, wenn man das Leben mit anderen teilen kann. Das Puppentheaterstück über einen zauberhaften Ausflug ins Meer dauert etwa 50 Minuten. Infos unter www.die-froehliche-kinderbuehne.de. red